Brandgefahr: OWB ruft Lichterturm „Mehlsack“ zurück

Lesedauer: 2 Min
 Der Lichterturm „Mehlsack“ wird wegen Brandgefahr zurückgerufen.
Der Lichterturm „Mehlsack“ wird wegen Brandgefahr zurückgerufen. (Foto: Udo Dilger/OWB)
Schwäbische Zeitung

Die Oberschwäbischen Werkstätten GmbH (OWB) rufen den Lichterturm „Mehlsack“ zurück. Grund ist, dass bei diesem Dekoartikel, in den Teelichter gestellt werden können, „wegen produktions- beziehungsweise fertigungstechnischer Fehler“ Brandgefahr besteht.

100 Euro Rückgabeprämie

Die Türme sollten daher zur eigenen Sicherheit nicht mehr benutzt und zurückgegeben werden. Bei der Rückgabe erhalten die Käufer laut einer Pressemitteilung der OWG nicht nur den Kaufpreis erstattet, sondern zudem eine Rückgabeprämie in Höhe von 100 Euro.

Das gelte auch wenn man den Turm nicht selbst erworben, sondern geschenkt bekommen hat. Die OWB-Mitarbeiter holen den Turm auch persönlich bei einem ab.

Das sind die Rückgabestellen 

Mögliche Rückgabestellen sind die Cafésito-Kaffeerösterei in Ravensburg, der CAP-Markt in Baindt, die Volksbank Ravensburg, Thommel am Marienplatz Ravensburg und in der Bleicherstraße in. Ravensburg.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen