Brückenbauer präsentieren Partnerstädte

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Verein die Brückenbauer ist auch in diesem Jahr wieder von Mittwoch, 5. Dezember, bis Sonntag, 16. Dezember, mit einem Stand auf dem Christkindlesmarkt, direkt vor dem Rathaus, vertreten. Dabei präsentiert sich der Verein international im Sinne der Ravensburger Städtepartnerschaften, heißt es in einer Mitteilung. Die Brückenbauer verkaufen Produkte aus den Partnerstädten wie Gianduia, Kastanienhonig und Salami aus Rivoli ebenso wie Nougat aus Montélimar oder Tee aus Wales. Außerdem gibt es gesunde Naschereien aus der Aroniabeere, so der Pressetext weiter. Wie in den vergangenen Jahren kommen auch Abordnungen aus einzelnen Partnerstädten nach Ravensburg. Am Samstag, 15. Dezember, und Sonntag, 16. Dezember, bringen Gäste aus Rivoli italienische Leckereien mit. Am Freitag, 14. Dezember, laden die Brückenbauer Interessierte und Mitglieder ein zu einem europäischen Treffen auf dem Markt ein. Ab 17.30 Uhr steht der Vorstand mit Sprechern der Arbeitskreise am Stand auf dem Christkindlesmarkt zu Gesprächen zur Verfügung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen