Bodensee-Card ist wieder erhältlich

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

In der Ravensburger Tourist-Information im Lederhaus am Marienplatz gibt es jetzt wieder die „Bodensee-Card plus“. „Diese Karte bietet sich ideal für alle daheimgebliebenen Urlauber an“, schreibt der städtische Pressesprecher Alfred Oswald in einer Pressemitteilung. Mit ihr ist der Besuch von 160 Attraktionen in der Vier-Länder-Region rund um den Bodensee – häufig sogar kontaktlos – möglich. „Es wird nur einmal gezahlt und die Ausflugsziele können grenzübergreifend besucht werden“, so Oswald. Die Bodensee-Kurs-Schifffahrt sei ebenfalls inklusive. Sie macht Halt an allen Häfen rund um den Bodensee. Es gibt eine Karte für drei oder sieben Tage.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade