Betrunkener wird zudringlich

Lesedauer: 1 Min
SYMBOLBILD - 27.07.2015, Niedersachsen, Osnabrück: Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. (zu dpa: «Rechtsc
SYMBOLBILD - 27.07.2015, Niedersachsen, Osnabrück: Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. (zu dpa: „Rechtschreibung hohe Hürde für Traumberuf Polizist") (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Mehr als 2,3 Promille hat der Alkoholtest eines 23-Jährigen ergeben, der am späten Mittwochabend gegen 22.20 Uhr in der Eisenbahnstraße auffiel und von Beamten des Polizeireviers in Ausnüchterungsgewahrsam genommen werden musste.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der junge Mann zuvor mehrfach junge Frauen angesprochen und belästigt. Auch im Beisein der hinzugezogenen Polizisten rief der Betrunkene vorbeigehenden Frauen hinterher, weshalb die Streifenwagenbesatzung den 23-Jährigen, der sich zudem aggressiv verhielt, mit zur Dienststelle nahm, wo er den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle verbrachte.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen