Beratungsstelle „Brennessel“ bundesweit als Projektpartner auserkoren

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Fachberatungsstelle Brennessel e.V. mit Sitz in Ravensburg ist bundesweit als einer von drei Projektpartnern für eine spezialisierte Fachberatung gegen sexuelle Gewalt in Kindheit und Jugend in ländlichen Regionen ausgewählt worden. „Ich freue mich sehr, dass Brennessel e.V. als Modellpartner ausgewählt wurde. In Baden-Württemberg nehmen wir unseren Schutzauftrag sehr ernst und sehen es als dringliche Aufgabe, den Kinderschutz stetig weiterzuentwickeln“, sagte Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha anlässlich der jüngsten Sitzung der Kommission Kinderschutz am Montag in Stuttgart.

Laut Pressemitteilung wurde das Modellprojekt „Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt“ von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und dem Unabhängigen Beauftragen für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, ins Leben gerufen. Bis zum Jahr 2021 sollen in insgesamt acht ländlichen Regionen Strategien entwickelt werden, um Fachberatungen vor Ort zu etablieren, die Schutz und Hilfe bei sexualisierter Gewalt weiter verbessern. Bisher seien drei Projektpartner für das Modellprojekt ausgewählt. In der zweiten Projektphase ab Januar 2020 werden fünf weitere Projektpartner einbezogen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen