Bei kühlen 14 Grad traut sich keiner ins wieder eröffnete Flappachbad

Lesedauer: 1 Min
 Das Ravensburger Flappachbad ist seit Montag geöffnet.
Das Ravensburger Flappachbad ist seit Montag geöffnet. (Foto: Siegfried Heiss)
hei

Bei kühlen 14 Grad ist das Ravensburger Flappachbad am Montag unter strengen Auflagen eröffnet worden.

Die Maximalzahl der Badegäste ist auf 1500 reglementiert, und die Badezeit ist auf fünf Stunden beschränkt. Auch ist eine Voranmeldung entweder per App oder Telefon notwendig. Im Bad weisen vermehrt Hinweisschilder auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln hin. Am Eröffnungstag war das Kassenhäuschen mit einer Person besetzt (der obere Eingang bleibt dieses Jahr geschlossen). Vor Ort waren auch Bäder-Betriebsleiterin Christine Leiprecht und Schwimmeister Anton Rauch. Ein Gast war vor Ort, um seinen Schrank in Ordnung zu bringen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade