Bei Exkursion Leader-Projekte in der Region besuchen

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Treffpunkt zur Exkursion ist beim Themen- und Erlebnisweg Wasser, Parkplatz an der Fulgenstadter Straße in Bad Saulgau mit anschließender Weiterfahrt nach Horgenzell. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis Mittwoch, 19. September, bei der Geschäftsstelle gebeten. Ansprechpartner der Geschäftsstelle sind Florentien Waldmann und Lena Schuttkowski, Telefon 07584 / 9237180 oder 07584 / 9237181, sowie E-Mail info@re-mo.org.

Interessierte können am Freitag, 21. September, bei einer Exkursion der Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben von 14 bis 18 Uhr umgesetzte Projekte in der Region kennenlernen. An diesem Nachmittag werden drei Leader-Projekte besucht, und Projektträger berichten über ihre Entstehung und Umsetzung.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Aktion „Tag der Regionen“ unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ statt und soll das Bewusstsein für regionale Vielfalt stärken. Das Programm beginnt mit einer geführten Wanderung auf dem Themen- und Erlebnisweg Wasser in Bad Saulgau. Der Rundweg umfasst sieben Stationen, die Wissenswertes rund um die Bedeutung der Gewässer als Lebensraum – vom Wasserkreislauf, von Wasservögeln und Amphibien, bis hin zur Metamorphose der Libelle – vermitteln.

Im Anschluss folgt die Besichtigung des Backhauses Ringgenweiler. In Kooperation mit der Gemeinde Horgenzell und der bürgerschaftlichen Initiative „Backhausverein“ entsteht hier ein Treffpunkt mit Aufrechterhaltung der Tradition des Holzofenbackens. Eine Führung durch die Erlebnisbrauerei der familieneigenen Mosterei Kessler in Horgenzell bildet den Abschluss der Exkursion. In der neu eingerichteten Brauerei werden seit August verschiedene Biere gebraut.

Die vorgestellten Projekte sind Teil des Förderprogramms Leader im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben. Leader-Gelder sind Fördergelder der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg. Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.re-mo.org.

Leader ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg. Mit den Fördermitteln werden Projekte bezuschusst, die im Rahmen der Projektaufrufe eingereicht und ausgewählt wurden. Die Geschäftsstelle des Vereins Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben (kurz: Remo) mit Sitz in Altshausen koordiniert das Förderprogramm im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben. Leader steht laut eigenem Anspruch für die Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Treffpunkt zur Exkursion ist beim Themen- und Erlebnisweg Wasser, Parkplatz an der Fulgenstadter Straße in Bad Saulgau mit anschließender Weiterfahrt nach Horgenzell. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis Mittwoch, 19. September, bei der Geschäftsstelle gebeten. Ansprechpartner der Geschäftsstelle sind Florentien Waldmann und Lena Schuttkowski, Telefon 07584 / 9237180 oder 07584 / 9237181, sowie E-Mail info@re-mo.org.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen