Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min
 An den Fahrzeugen entstand durch den Aufprall ein Gesamtsachschaden von rund 1000 Euro.
An den Fahrzeugen entstand durch den Aufprall ein Gesamtsachschaden von rund 1000 Euro. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat sich eine 22-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 17.10 Uhr nach einem Auffahrunfall in der Ravensburger Karlstraße zugezogen. Eine 19-jährige VW-Polo-Fahrerin hatte nach der Einmündung der Adlerstraße zu spät bemerkt, dass die vorausfahrende 22-Jährige mit ihrem Pkw an der roten Ampel anhielt. An den Fahrzeugen entstand durch den Aufprall ein Gesamtsachschaden von rund 1000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade