B 30: Motorradfahrer schlägt gegen Auto

Lesedauer: 1 Min

B 30: Motorradfahrer schlägt gegen Auto,
B 30: Motorradfahrer schlägt gegen Auto, (Foto: Archiv- Friso Gentsch dpa)
Schwäbische Zeitung

Nicht schnell genug ging es offenbar einem bislang unbekannten Motorradfahrer am Sonntag gegen 14.15 Uhr auf der B 30 in Ravensburg. Wie die Polizei berichtet, war der Motorradfahrer in Höhe der Auffahrt Süd in Richtung Bad Waldsee hinter dem Volvo eines 35-jährigen Lenkers hergefahrern und fiel dabei durch ständiges Hupen auf. Als er den Volvo hinter einer Kurve rechts überholte, schlug er während der Fahrt mit seinem linken Arm gegen den Außenspiegel des Fahrzeugs, der dabei beschädigt wurde. Zum Motorrad ist nur bekannt, dass es grün-weiß war und das Kennzeichen mit RV anfing. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei in Weingarten unter Telefon 0751 / 8030 erbeten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen