Autos kollidieren auf Kreuzung

Lesedauer: 1 Min
 Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitt der Volvo-Fahrer leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhau
Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitt der Volvo-Fahrer leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Symbol: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Einen leicht Verletzten und Sachschaden von rund 11 000 Euro hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Montag gegen 7.40 Uhr an der Kreuzung Allmand-/Möttelistraße in Ravensburg ereignete.

Der 54-jährige Fahrer eines Volvos war nach Angaben der Polizei von der Allmandstraße kommend in den Kreuzungsbereich eingefahren und hatte hierbei den Vorrang eines 58-jährigen Autofahrers missachtet, der mit seinem Dacia auf der Möttelistraße stadteinwärts fuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitt der Volvo-Fahrer leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade