Auto rutscht Böschung hinunter

Lesedauer: 1 Min
 Auto rutscht Böschung in Ravensburg hinunter.
Auto rutscht Böschung in Ravensburg hinunter. (Foto: Alexander Kaya)
Schwäbische Zeitung

Unverletzt geblieben ist ein 55-jähriger Autofahrer am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 467 bei Ravensburg.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann die Bundesstraße in Richtung Liebenau befahren und war zwischen Obereschach und Hegenberg aus unbekannter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto fuhr dabei eine etwa zwei Meter hohe Böschung hinunter und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen