Auto brennt auf B30 vollständig aus

Lesedauer: 2 Min
Elke Oberländer

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Sonntag gegen 12.15 Uhr auf der B30 zwischen Weingarten und Ravensburg ein Auto in Brand geraten. Das teilte die Polizei mit. Eine 22-jährige Autofahrerin wurde laut Polizeibericht von einem anderen Verkehrsteilnehmer zum Anhalten aufgefordert. Als diese aus ihrem Fahrzeug stieg, schlugen Flammen aus dem Motorraum.

Das Feuer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg, die mit 17 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort kam, rasch gelöscht werden. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde die Bundesstraße in dem Bereich kurzfristig gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Es entstand kein Fremdschaden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen