Abendflohmarkt in der Innenstadt

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Ob Vasen, Bücher oder Spielzeug, auf dem Ravensburger Abendflohmarkt am Samstag, 17. August, lassen sich in der Abenddämmerung Schätze entdecken, wie die städtische Pressestelle schreibt. Der Innenstadtflohmarkt lädt in der Zeit von 16 bis 21 Uhr in der Kirch- und Herrenstraße sowie auf dem Marienplatz und der Bachstraße zum Flanieren und Stöbern ein.

Auf dem Platz vor der Bauhütte (Holzmarkt) wird wieder ein Kinderflohmarkt veranstaltet. Nach dem Motto „Von Kindern für Kinder“ verkaufen die Kleinen gebrauchte Spielsachen, Bücher und vieles mehr. Ein Standgeld wird für Kinder bis 14 Jahre nicht erhoben. Für den Kinderflohmarkt ist keine Voranmeldung notwendig. Der Aufbau ist erst ab 14 Uhr gestattet, vorher ist dies aufgrund des Wochenmarkts nicht möglich. Ab 16 Uhr ist allgemein das Einfahren auf das Marktgelände nicht mehr erlaubt. Die Bushaltestellen am Marienplatz werden an diesem Tag ebenfalls nicht angefahren, es gibt eine Umleitung.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen