84-Jähriger fährt Auto auf Treppe

Lesedauer: 1 Min
Polizeibeamte stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der betagte Fahrer kürzlich an derselben Stelle über den Gehweg auf den
Polizeibeamte stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der betagte Fahrer kürzlich an derselben Stelle über den Gehweg auf den Parkplatz gefahren ist. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Um auf den Parkplatz des Doktorhauses in der Schussenstraße in Ravensburg zu gelangen, hat ein 84-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 14.30 Uhr einen ungewöhnlichen Weg gewählt. Wie die Polizei berichtet, steuerte der Senior den Parkplatz über die dortige Treppe an.

Die Fahrt endete allerdings auf den Stufen, wodurch Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand. Polizeibeamte stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der betagte Fahrer kürzlich an derselben Stelle über den Gehweg auf den Parkplatz gefahren ist. Weil der Rentner augenscheinlich körperliche Mängel aufwies, stellten die Beamten seinen Führerschein sicher. Sein BMW musste von einem Abschleppdienst befreit werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen