56-Jährige bremst zu spät

Lesedauer: 1 Min

 Die Polizei war im Einsatz.
Die Polizei war im Einsatz. (Foto: DPA/Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Mittwochmorgen gegen 7.45 Uhr eine 56-jährige Autofahrerin bei einem Rückstau auf der B 30 zwischen Weingarten und Ravensburg auf das Auto eines 19-Jährigen geprallt. Durch den Aufprall wurden laut Polizeibericht zwei weitere Verkehrsteilnehmer im Alter von 20 und 23 Jahren in den Unfall verwickelt. Diese sind leicht aufeinander aufgefahren. An den vier Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 6 000 Euro. Vorsorglich wurden zwei leicht verletzte Fahrer ins Krankenhaus verbracht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen