40-Jähriger stiehlt Teil des Kostüms von Blümchen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Einem 40-jährigen Besucher einer Veranstaltung in der Oberschwabenhalle ist es nach Polizeiangaben gelungen, am Samstagabend gegen 22 Uhr unbemerkt in den Backstage-Bereich des Veranstaltungsbaus einzudringen und einen Teil des Bühnenkostüms von Blümchen zu klauen.

Eine Mitarbeiterin des auf der Veranstaltung eingesetzten Rettungsdienstes beobachtete den Tatverdächtigen beim Verlassen des für Konzertbesucher eigentlich nicht zugänglichen Bereiches. Er wurde später außerhalb der Konzerthalle durch Beamte des Polizeireviers Ravensburg festgestellt und festgenommen.

Das Kostümteil im Wert von etwa 2000 Euro wurde unter seiner Kleidung versteckt aufgefunden und sichergestellt, heißt es abschließend in der Pressemitteilung der Polizei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen