38-Jähriger lässt Tabak mitgehen

Lesedauer: 1 Min

38-Jähriger lässt Tabak in Ravensburg mitgehen.
38-Jähriger lässt Tabak in Ravensburg mitgehen. (Foto: Archiv- Franziska Kraufmann / dpa)
Schwäbische Zeitung

Zigaretten im Wert von über 250 Euro hat ein 38-jähriger Mann am vergangenen Freitagabend in einem Einkaufsmarkt in der Schützenstraße entwendet. Wie die Polizei berichtet, hatte der Tatverdächtige zusammen mit einem bislang unbekannten Begleiter aus der Zigarettenauslage an einer Kasse die Packungen eingesteckt und damit anschließend das Geschäft verlassen wollen. Während seinem Komplizen die Flucht gelang, konnte der 38-Jährige von einem Mitarbeiter des Einkaufmarkts gestellt und der Polizei übergeben werden. Nach Bezahlung einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Sicherheitsleistung wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen