31-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Uwe Anspach/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine leicht verletzte Autofahrerin und rund 8000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 9 Uhr in der Leonhardstraße ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 31-jährige BMW-Fahrerin die Leonhardstraße in Richtung Frauentorplatz. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte sie zu spät, dass der vorausfahrende 37-jährige BMW-Fahrer aufgrund einer roten Ampel anhalten musste und fuhr auf. Nach dem Aufprall wurde sie leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen