23-Jähriger bricht in Weihnachtsmarktstand ein

Lesedauer: 1 Min
 Ein Mann bricht auf dem Weihnachtsmarkt in einen Stand ein und wird vom Sicherheitsdienst überrascht.
Ein Mann bricht auf dem Weihnachtsmarkt in einen Stand ein und wird vom Sicherheitsdienst überrascht. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 23-jähriger Mann ist in der Nacht zu Dienstag in eine Bude auf dem Ravensburger Weihnachtsmarkt eingebrochen. Der Sicherheitsdienst des Marktes wurde laut Polizeimeldung auf den Mann aufmerksam.

Die Wachleute hätten den 23-Jährigen gegen 1.45 Uhr dabei beobachtet, wie er sich an den Schubladen eines Marktstandes zu schaffen machte. Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes übergaben der Mann der Polizei. Die stellte fest, dass er bereits wegen Diebstahls von der Staatsanwaltschaft gesucht wurde. Gegen den Mann wird nun zusätzlich wegen versuchten Diebstahls ermittelt.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen