20 000 Euro für benachteiligte Kinder aus der Region

Lesedauer: 1 Min
 Clemens Besenfelder (links) hat den Hauptpreis der Adventskalender-Aktion von Round Table 37 Ravensburg gewonnen, ein Fahrrad v
Clemens Besenfelder (links) hat den Hauptpreis der Adventskalender-Aktion von Round Table 37 Ravensburg gewonnen, ein Fahrrad von Fahrrad Amman. Rechts: Wolfgang Amann von Fahrrad Amann. (Foto: Round Table 37 Ravensburg)
Schwäbische Zeitung

Die Adventskalender-Aktion von Round Table 37 Ravensburg hat mit circa 4737 verkauften Kalendern einen Erlös von rund 20000 Euro erzielt. Wie es in der entsprechenden Mitteiltung weiter heißt, werde der Erlös zu „100 Prozent für regionale soziale Projekte eingesetzt“. Der größte Anteil komme dem Projekt Kinderwünsche zugute, bei dem jährlich circa 500 sozial benachteiligten Kindern aus der Region ein neuwertiges Geschenk übergeben werden kann. Den Hauptpreis – ein Fahrrad von Zweirrad Amman (Wolfgang Amann, rechts) – gewann Clemens Besenfelder (links). Foto: Round Table 37 Ravensburg

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen