19-Jähriger schlägt Mädchen und Gleichaltrigen

Lesedauer: 1 Min

 Die Männer waren leicht betrunken und verletzten sich.
Die Männer waren leicht betrunken und verletzten sich. (Foto: Karl-Josef Hildenbrand)
Schwäbische Zeitung

Wegen Körperverletzung wird laut Polizei ein 19-jähriger Heranwachsender angezeigt, der am Mittwoch gegen 19 Uhr zwei Personen verletzt hat.

Zunächst hatte der 19-Jährige mit seiner 16-jährigen Begleiterin eine Auseinandersetzung, in deren Verlauf sie von ihm geohrfeigt wurde. Auf den Streit aufmerksam geworden, kam ein ebenfalls 19-Jähriger der Frau zu Hilfe, woraufhin dieser vom Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde. Bei der anschließenden Rangelei schlug der 19-Jährige dem Helfer mit dem Handy auf den Kopf. Beide Beteiligten, die stark alkoholisiert waren, wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen