15 Tafeln erläutern acht Weltreligionen

Lesedauer: 2 Min
 Besucher vor den gut gegliederten Ausstellungstafeln.
Besucher vor den gut gegliederten Ausstellungstafeln. (Foto: Kulturkirche)
Schwäbische Zeitung

Mit Gottesdienst, Vortrag und Seelenfrühstück ist die Ausstellung „Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos“ in der vollbesetzten evangelischen Kirche Weißenau eröffnet worden. Noch bis zum 15. Dezember ist die Ausstellung zu sehen, teilt die „Kulturkirche Weissenau“ mit.

Auf insgesamt 15 Tafeln können sich die Besucher acht Weltreligionen nähern. Die ersten Rezipienten der Ausstellung waren Schüler der Schule am Torbogen, der Schule des Zentrums für Psychiatrie. Sie hatten laut Mitteilung Gelegenheit, sich schon im Unterricht bei Pfarrer Hans-Dieter Schäfer mit dem Thema Weltethos auseinanderzusetzen. Ihre Ergebnisse sind in die Ausstellung eingeflossen, hängen teils an eigenen Stellwänden oder liegen in der Vitrine.

Die Ausstellung wird von einem Programm begleitet. Am 7. November 19 Uhr geht es im Vortrag von Pfarrer Schäfer um christliche Beiträge zum Weltethos. Am 16. November 19 Uhr spielt Roland Mueller Gitarrenmusik aus drei Jahrhunderten. Am Buß- und Bettag (20. November) ist das Thema des Gottesdienstes (18 Uhr) mit Pfarrer Stefan Brückner „Die Welt ins Gebt nehmen“. Und am 15. Dezember findet um 9 Uhr ein Gottesdienst zum Tag der Menschenrechte mit Amnesty International mit anschließender Podiumsdiskussion statt. Jeweils freitags zwischen 15 und 16 Uhr steht im Rahmen des Kirchencafés eine Religion im Mittelpunkt eines Films: Buddhismus (8. November), Judentum (15. November), Christentum (22. November) und der Islam (29. November).

Die Ausstellung ist jeweils sonntags nach dem Gottesdienst (9 Uhr) bis 12 Uhr; freitags von 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung mit Pfarrer Schäfer (Telefon 0751 / 76012469, E-Mail: hans-dieter.schaefer@zfp-zentrum.de) geöffnet.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen