15-Jährige lässt Drogentütchen fallen

Lesedauer: 1 Min

 15-Jährige lässt Drogentütchen in Ravensburg fallen.
15-Jährige lässt Drogentütchen in Ravensburg fallen. (Foto: Boris Roessler/dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz hat sich laut Polizeibericht eine 15-Jährige zu verantworten, die am späten Samstagabend gegen 23.10 Uhr von Beamten des Polizeireviers in der Schubertstraße überprüft wurde. Als sich die Polizisten näherten, hatte die Jugendliche ein Griptütchen mit zwei Ecstasytabletten fallen lassen. Die Tatverdächtige wurde zur Dienststelle gebracht und nach der Feststellung ihrer Personalien einer Erziehungsberechtigten übergeben.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen