14-Jähriger hat Haschisch im Rucksack

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Konsumentin zieht am 11.7.2001 in Berlin an einem Joint. In Berlin wird am 06.04.2016 eine neue Stu
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Konsumentin zieht am 11.7.2001 in Berlin an einem Joint. In Berlin wird am 06.04.2016 eine neue Studie zum Konsum legaler und illegaler Drogen bei bis zu 25-Jährigen vorgestellt. (Foto: Torsten Leukert)
Schwäbische Zeitung

Mehrere Jugendliche sind am Freitag gegen 18.40 Uhr in der Ravensburger Karlstraße von der Polizei kontrolliert worden. Im Rucksack eines 14-Jährigen fanden die Beamten laut Pressemitteilung ein Einhandmesser, Haschisch sowie diverse Utensilien für den Konsum. Auf richterliche Anordnung wurde das Zimmer des 14-Jährigen durchsucht, wo die Polizei noch mehr Haschisch sicherstellte.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen