Überfallene Konzertbesucher: Jetzt spricht Rapper Capital Bra

Lesedauer: 2 Min
Rapper Capital Bra zeigt sich großzügig.
Rapper Capital Bra zeigt sich großzügig. (Foto: dpa)
Digital-Redakteur

Am Mittwoch gab Rapper Capital Bra ein Konzert in Ravensburg, doch nicht für alle wurde es ein fröhliches Erlebnis: Drei Jugendliche lauerten in den Straßen jungen Konzertbesuchern auf und versuchten, ihnen die Konzertkarten zu rauben.

Dabei bedrohten sie ihre Opfer auch mit einem Messer. In einem Fall erbeutete das kriminelle Trio eine Eintrittskarte im Wert von 41,90 Euro. Ein anderes Opfer wehrte sich, dabei wurden Eintrittskarten zerrissen.

Rapper Capital Bra hat durch die Berichterstattung von Schwäbische.de davon erfahren und macht den Opfern ein großzügiges Angebot. Sie sollen lebenslang freien Eintritt zu seinen Konzerten erhalten.

Die Stimmung auf einem Konzert von Capital Bra

Hier könnten Sie weitere Inhalte von Instagram entdecken.
Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen