schwäbische
Von der einst runden Krone fehlt nun etwa ein Viertel. Fotos: privat (Foto: privat)