Zwei Autos aufgebrochen

Lesedauer: 2 Min
 Zwischen 13 und 18 Uhr zerstörten unbekannte Täter am Donnerstag auf dem Parkplatz des Alten Städtischen Friedhofs in der Herla
Zwischen 13 und 18 Uhr zerstörten unbekannte Täter am Donnerstag auf dem Parkplatz des Alten Städtischen Friedhofs in der Herlazhofer Straße an einem dort geparkten Opel Adam die rechte Seitenscheibe. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Unbekannte Täter zerstörten am Donnerstagnachmittag auf unterschiedlichen Parkplätzen in Leutkirch bei zwei Autos jeweils eine Seitenscheibe, um Gegenstände aus dem Innenraum zu stehlen.

Im Zeitraum von 16.15 bis 16.45 Uhr haben die Täter auf dem Parkplatz des Waldfriedhofes in der Balterazhofer Straße an einem dort geparkten VW Polo gewaltsam die hintere rechte Seitenscheibe zerstört, entriegelten den Polo und entwendeten mehrere persönliche Gegenstände der Geschädigten aus dem Pkw. Der an dem Polo entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 2000 Euro. Im Zeitraum von 13 bis 18 Uhr zerstörten ebenfalls unbekannte Täter auf dem Parkplatz des Alten Städtischen Friedhofs in der Herlazhofer Straße an einem dort geparkten Opel Adam die rechte Seitenscheibe, entriegelten den Opel und durchsuchten den Pkw nach Brauchbarem. Entwendet wurde nichts. Der an dem Opel entstandene Sachschaden beträgt ebenfalls etwa 2000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Personen, die der Polizei Hinweise auf den Tatablauf und den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch, 07561 / 84880, zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen