Zugverkehr auf Allgäubahn verläuft laut Bahn wieder normal

Lesedauer: 2 Min
 Derzeit kommt es laut Bahn zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr.
Derzeit kommt es laut Bahn zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr. (Foto: Julian Stratenschulte/dpa)
Schwäbische Zeitung

Aufgrund einer technischen Störung an einem Stellwerk bei Leutkirch kommt es am Sonntagnachmittag auf den Strecken Aulendorf - Kißlegg, Memmingen - Kißlegg und Hergatz - Kißlegg laut Mitteilung der Bahn zu Beeinträchtigungen. Zurzeit (Stand 14.31 Uhr) ist demnach im Bereich Kißlegg kein Zugverkehr möglich. Die Züge aus Richtung Aulendorf verkehren bis Bad Waldsee und enden dort vorzeitig, die Züge aus Richtung Hergatz verkehren bis Wangen und enden dort vorzeitig. Aktuell arbeite die Bahn daran, schnellstmöglich einen Schienenersatzverkehr einzurichten.

Update (17.26 Uhr): Die Bahn teilt mit, dass die technische Störung am Stellwerk behoben wurden. Auf den Strecken Aulendorf - Kißlegg, Memmingen - Kißlegg und Wangen (Allg) - Kißlegg komme es zu keinen Beeinträchtigungen mehr. Die Verkehrslage normalisiere sich.

Update (15.47 Uhr): Die Bahn teilt mit, dass die technische Störung am Stellwerk behoben wurden. Der Zugverkehr werde wieder aufgenommen. Reisende müssten allerdings weiterhin mit Verspätungen und kurzfristigen Teilausfällen rechnen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen