Wenn Saxofon und Cello eine Affäre haben

Lesedauer: 2 Min
 Christian Segmehl (links) und Manuel Fischer-Dieskau gehe in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche eine „tonal affair“ ein.
Christian Segmehl (links) und Manuel Fischer-Dieskau gehe in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche eine „tonal affair“ ein. (Foto: Segmehl)
Schwäbische Zeitung

Lewinsky-Affäre, Plagiatsaffäre, Ibiza-Affäre. Christian Segmehl und Manuel Fischer-Dieskau haben genug von all den Affären. Doch wenn am Freitag, 29. November um 20 Uhr das Saxofon und das Violoncello „A tonal affair" in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch eingehen, dürfen sich Besucher getrost freuen, heißt es in einer Pressemitteilung des Duos. Das Cello und die Saxofonfamilie sind von der Stimmlage verwandt, heißt es in der Ankündigung. Bei diesem Projekt gehen die beiden Instrumente einen intensiven Dialog ein, sie lassen sich auf eine enge Beziehung ein, auf eine „tonal affair". Ob in harmonischem Miteinander wie bei Johann Sebastian Bach, oder im kontrastierenden Diskurs des russischen Tondichters Nikolai Kapustin. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Buchhandlung Kappler. Einlass um 19.30 Uhr.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen