Wangener Straße länger gesperrt

Lesedauer: 2 Min
 Die Baustelle in der Wangener Straße dauert voraussichtlich noch bis zum 28. August.
Die Baustelle in der Wangener Straße dauert voraussichtlich noch bis zum 28. August. (Foto: Patrick Müller)
Schwäbische Zeitung

Aufgrund Belagsarbeiten an der Kreisstraße 8025 / Wangener Straße sind teilweise Vollsperrungen notwendig. Witterungsbedingt kommt es derzeit zu Verzögerungen bei der Baumaßnahme, weswegen die Baumaßnahme laut Mitteilung der Stadt bis Mittwoch, 28. August, andauern werden. Ursprünglich sollten die Arbeiten am Freitag, 23. August, abgeschlossen werden.

Die Kreisstraße 8025 wird im Bereich der Wangener Straße zwischen Abzweigung Säntisstraße und Kreisverkehr "Neue Welt" bis voraussichtlich Mittwoch, 28. August, teilweise voll gesperrt.

Wie das Landratsamt mitteilt, wird der Fahrbahnbelag erneuert und es werden Arbeiten an der Straßenentwässerung sowie den Randeinfassungen durchgeführt. Innerhalb der Bauzeit ist die Straße – bis auf wenige Tage Vollsperrung während der Fräs- und Asphaltarbeiten – in Richtung Stadtmitte im Einbahnverkehr befahrbar.

Die Umleitungsstrecke während der Vollsperrung sowie während der Teilsperrung stadtauswärts führt über die Poststraße – Karlstraße – Wurzacher Straße – Hermann Neuner Straße. Für Behinderungen, welche durch die Arbeiten entstehen, bittet das Landratsamt die betroffenen Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen