Wahlunterlagen werden zugeschickt

Lesedauer: 2 Min
 Stimmzettel und Merkblätter werden den Wahlberechtigten per Post zugeschickt.
Stimmzettel und Merkblätter werden den Wahlberechtigten per Post zugeschickt. (Foto: Stadt Leutkirch)
Schwäbische Zeitung

Ab kommender Woche werden für die Kommunalwahlen am 26. Mai, also Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen, jedem Wahlberechtigten die Stimmzettel und Merkblätter per Post zugesandt. Die teilweise doch umfangreichen Stimmzettel können dann in Ruhe zuhause ausgefüllt und am Wahltag ins Wahllokal mitgebracht werden, teilt die Stadt weiter mit.

Die Stimmzettel für die Europawahl werden nicht vorab verschickt, sondern werden, sofern keine Briefwahl beantragt wurde, in den Wahllokalen am Wahltag ausgehändigt. Zu beachten ist, dass es sich bei den zugesandten Unterlagen nicht um Briefwahlunterlagen handelt. Briefwahl kann bereits beantragt werden. Entweder mit der Wahlbenachrichtigung schriftlich oder persönlich im Bürgerbüro der Stadt Leutkirch. Auch online können die Briefwahlunterlagen angefordert werden im Internet unter www.leutkirch.de/wahl2019

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen