Wahlausschuss tagt noch einmal

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Der Gemeindewahlausschuss zur Kommunalwahl muss heute noch einmal tagen. Notwendig ist die Sitzung um 17 Uhr, um in einem Fall in Winterstetten die Reihenfolge zweier gewählter Ortschaftsräte durch Losentscheid endgültig festzulegen. Das Regierungspräsidium Tübingen hat eine klare Reihenfolge bei Stimmengleichheit gewünscht. An der Sitzverteilung und an den Stimmen ändert sich dadurch nichts. Andere Wahlbezirke sind nicht betroffen. Die Sitzung findet im historischen Sitzungssaal des Rathauses in der Marktstraße 26 statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen