Waffenkäufer von Spezialkräften festgenommen

Lesedauer: 2 Min
Blaulicht
Spzialkräfte der Polizei haben in Bad Grönenbach einen Waffenkäufer festgenommen. (Foto: dpa/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Spezialkräfte der Polizei haben im Raum Bad Grönenbach einen Waffenkäufer festgenommen. Um ihn zu schnappen, inszenierte die Polizei eine Waffenübergabe. Dabei nahmen sie den Mann fest. Ein Richter erließ gegen den 49-Jährigen Haftbefehl, wie die Zentralstelle Cybercrime Bayern am Donnerstag mitteilte.

Der Mann soll versucht haben, im Darknet - einem anonymen Teil des Internets - mehrere illegale Handfeuerwaffen und Munition zu kaufen.

Bei seiner Festnahme am Dienstag hatte der Tatverdächtige mehrere Tausend Euro Bargeld bei sich, um die gewünschten Waffen zu bezahlen. In der Wohnung des Mannes fanden die Ermittler eine Faustfeuerwaffe und Munition. Es gebe allerdings keine Hinweise, dass der 49-Jährige mit den bestellten Waffen eine Straftat geplant habe, erklärten die Polizei und die Zentralstelle gegen Cyberkriminalität.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen