Verkehrsgutachten ist erneut Thema im Gemeinderat

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Öffentliche Gemeinderatssitzung ist am Montag, 20. Januar, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes Gänsbühl.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlicher Sitzung, weitere Beteiligung am Aktionsprogramm zur Sanierung oberschwäbischen Seen, Einrichtung einer Kernig-Stelle für weitere zwei Jahre, Standplatzgebühren Kinderfest mit Änderung Beschluss Kernig für das Kinderfest, Bebauungsplan „Storchengärten“ mit Behandlung der Stellungnahmen und Satzungsbeschluss, erneute Vorstellung Verkehrsgutachten im Bereich Obere Vorstadtstraße und Mohrenkreuzung, Vergabe Jahresausschreibung 2020 Entsorgung Sandfanggut, Rechengut, Straßenkehricht, Bewilligung von Neuanmeldungen aus laufenden Maßnahmen des Vorjahres (Tischvorlage, Vergabe der Beseitigung des Bahnübergangs Lanzenhofen (Tischvorlage, Vergabe der elektrotechnischen Sanierung der Grundschule Reichenhofen (Tischvorlage), Bekanntgaben, Anfragen, Anregungen und Anträge.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen