Vereinsspitze ist wiedergewählt

Lesedauer: 2 Min

Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins (vorne von links): Monika Stör, Manfred Stör, Gerlinde Schweigert, sowie (hinten vo
Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins (vorne von links): Monika Stör, Manfred Stör, Gerlinde Schweigert, sowie (hinten von links) Angelika Grafe, Helmut Bommer und Erika Sengele. (Foto: Gisela Sgier)
Schwäbische Zeitung

Bei der Jahrshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Leutkirch haben am Samstag, 7. April, im Gasthaus Rad die Wahlen im Vordergrund gestanden. Alle Amtsträger standen zur Wiederwahl bereit und wurden einstimmig für weitere drei Jahre in ihrem Amt bestätigt.

Wie der Verein mitteilt, stehen an der Vereinsspitze Gerlinde Schweigert als Vorsitzende und Manfred Stör als stellvertretender Vorsitzender. Außerdem gehören zum Vorstand Angelika Grafe als Kassier und Erika Sengele als Schriftführerin. Als Beisitzer wurden wieder Monika Stör, Helmut Bommer und Moritz Rude gewählt.

Großen Anklang fand in der gut besuchten Veranstaltung der Vortrag von Ingrid Düsing aus Leutkirch über das Wissen von „Hildegard von Bingen“ über Kräuter, Gemüse und Getreide. So seien die Kräuter Bertram und Galgant, Bohnen und Maroni, sowie Dinkel besonders gut für den Menschen. Auch Gartenbauingenieur Günter Hempel stand für Fragen zur Verfügung.

Zum Schluss wurde noch das Ziel vom zweitägigen Ausflug vom 7. Juli bis 8. Juli bekannt gegeben: Es geht nach Wertheim am Main. Prospekt holen und anmelden können sich Interessierte im Laden bei „Stör & Wagenseil“ in Leutkirch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen