Unterhaltsamer Abend lockt ins Centraltheater

Lesedauer: 2 Min

Das Trio Adabei kümmert sich um den musikalischen Teil des Abendprogramms.
Das Trio Adabei kümmert sich um den musikalischen Teil des Abendprogramms. (Foto: Trio Adabei)
Schwäbische Zeitung

Ins Centraltheater Leutkirch lockt am Samstag, 7. April, um 20 Uhr der 4. Bayrische Abend mit Musik des Trios Adabei und dem Film „Boarisch pilgern“ mit Besuch des Regisseurs Erik Grun.

„Boarisch pilgern“ erzählt laut Veranstalter die schwarzhumorige Geschichte von drei übergewichtigen Männern, die sich unabhängig voneinander entschließen in eine Abnehmklinik zu gehen. Dort bemerken sie, dass nicht alles so läuft wie gewünscht. Kurzerhand beschließen die drei „Neufreunde“ auf eine andere Art und Weise abzuspecken. Eine Pilgerreise nach Altötting soll die überschüssigen Pfunde entfernen. Der zwangsbeurlaubte Radiomoderator Girgl, der Angestellte Walter und der Staubsaugervertreter Rüdiger, der dem Erfolg erfolglos nachrennt, machen sich auf den Weg.

Nach dem Film erleben die Besucher einen tragikomischen Joachim-Ringelnatz-Abend, so wie er in München in den 20er-Jahren stattgefunden habe, heißt es. Das Trio Adabei unterstützt den Rezitator auf einfühlsame musikalische Weise. Die Teilnahme am Abend kostet zwölf Euro. Es kann auch nur der Film für sechs beziehungsweise sieben Euro angeschaut werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen