To Flyer zeigt sein Talent auf dem Highmatland

Lesedauer: 2 Min

Rapper To Flyer tritt beim Highmatland-Festival in Leutkirch auf.
Rapper To Flyer tritt beim Highmatland-Festival in Leutkirch auf. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Vier Jahre nach seinem Debütalbum präsentiert Rapper To Flyer laut Ankündigung mit seiner neuen EP Weitsicht ein Machwerk, dessen Nährboden variable Sample-Beats und trockene Cuts sind. Davon kann man sich auf dem Highmatland-Festival, das am 28. Juli auf der Wilhelmshöhe in Leutkirch ab 14 Uhr stattfindet, selbst ein Bild machen.

Gekonnt balanciert der 22-Jährige zwischen Heim- und Fernweh, Nostalgie und Gegenwarts-Euphorie. Dabei schafft er es mittels kleiner Wortverdreher und einer guten Portion Selbstironie, jeglichen Kitsch zu vermeiden, heißt es weiter in der Pressebericht der Veranstalter. Das Ergebnis ist ein sauberes Rap-Album im Gefühlsspektrum heiter bis wolkig.

Sein eigentliches Terrain ist aber die Bühne. Zusammen mit seinem DJ NXS schafft er es, das Publikum nicht nur zu unterhalten, sondern abzuholen, aufzuwecken und in die Show zu integrieren. Jahrelange Liveerfahrung, Präsenz und Einheizer-Qualitäten markieren seine Zugehörigkeit zu der selten gewordenen Spezies der Live-MCs. Genau dies wird To Flyer auch beim diesjährigen Highmatland Festival unter Beweis stellen. Denn dort ist er nicht nur als Künstler auf der Bühne zu sehen, sondern wird auch seine Künstlerkollegen anmoderieren und das Publikum auf sympathische Art in Feierstimmung bringen und begleiten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen