Theaterspielgruppe Hofs zeigt „Agentur Manpower“

Lesedauer: 2 Min
 Zum Jahreswechsel zeigt Theaterspielgruppe Hofs die Aufführung „Agentur Manpower“.
Zum Jahreswechsel zeigt Theaterspielgruppe Hofs die Aufführung „Agentur Manpower“. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Bereits seit einigen Wochen bereitet sich die Theaterspielgruppe Hofs auf die Komödie „Agentur Manpower“ von Jasmin Leuthe vor. Die Aufführungen sind Ende Dezember und Anfang Januar zu sehen.

Die Komödie handelt von der Agentur Manpower. Einer Agentur von Frauen für Frauen. Drei Freundinnen haben die Idee dazu. Im Angebot gibt es Männer zum Kennenlernen und Verlieben und Männer zum Arbeiten. Bei Letzteren müssen auch die Ehemänner der Freundinnen anpacken. Solange bis sich ein „Neuzugang“ für die andere Kategorie vorstellt, in den sich die Sekretärin, zugleich Nichte einer der Chefinnen, sofort verliebt. Aus Eigennutz ändert sie die Zugehörigkeit der Kandidaten in die jeweiligen Kategorien. Dies bleibt aber dank der Stammkundin Frieda und einem neugierigen Sensationsreporter nicht lange unentdeckt.

Was dann passiert, erfahren die Zuschauer bei den Aufführungen am Donnerstag, 26. Dezember, Samstag, 28. Dezember, Donnerstag, 2. Januar 2020 und am Samstag, 4. Januar 2020, jeweils um 20 Uhr im Gasthof Adler in Ausnang. Außerdem bei der Nachmittagsvorstellung am Sonntag, 29. Dezember, um 14 Uhr.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen