Die Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen sind bereit für ihren Einsatz.
Die Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen sind bereit für ihren Einsatz. (Foto: Diakonische Bezirksstelle)
Schwäbische Zeitung

Die Vermittlungsstellen im Landkreis Ravensburg haben in Kooperation mit dem Jugendamt Ravensburg einen Vorbereitungskurs für Tagesmütter und -väter angeboten. Alle Tagespflegepersonen stehen nun für ihren Einsatz als Tagesmutter, -vater oder Kinderfrau, die in den Haushalt der Eltern geht, zur Verfügung, teilt die Diakonische Bezirksstelle Ravensburg mit. Kursinhalte waren neben den rechtlichen Voraussetzungen für die Tätigkeit, eine Eignungsüberprüfung und die Auseinandersetzung mit dem Thema Betreuung fremder Kinder im eigenen Haushalt. Infos über die geltenden einkommensunabhängigen Kostenbeiträge, wonach der Eigenanteil der Eltern pro Betreuungsstunde bei der Tagesmutter bei 2,60 Euro pro Stunde liegt, sowie die entsprechenden Antragsunterlagen gibt es bei den Vermittlungsstellen für Kindertagespflege und unter www.tagespflege-ravensburg.de. Ein weiterer Vorbereitungskurs startet im September in Ravensburg. Weitere Informationen gibt es in der Vermittlungsstelle für Kindertagespflege, Spitalstraße 16 in Wangen, unter der Telefonnummer 07522 / 7075015 und per E-Mail an kindertagespflege-allgaeu@diakonie-rv.de Foto: Diakonische Bezirksstelle

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen