„Stadte“ öffnet am Pfingstsamstag

Lesedauer: 3 Min

Schwimmer können ab Samstag im Freibad ihre Bahnen ziehen.
Schwimmer können ab Samstag im Freibad ihre Bahnen ziehen. (Foto: Stadt Leutkirch)
Schwäbische Zeitung

Zum Saisonauftakt am Samstag verlost die Schwimmschule Allgäu im Leutkircher Freibad Schwimmkurse für Kinder.

Die wetterabhängigen Öffnungszeiten veröffentlicht das Freibadteam täglich aktuell im Internet unter der Webseite www.leutkirch.de/freibad

Badewetter sei es nicht gerade, was die Meteorologen für Pfingsten ankündigen. Die Stadtverwaltung Leutkirch möchte aber nach eigenen Angaben sehnsüchtig wartenden Schwimmern nicht länger auf die Folter spannen und öffnet daher am Pfingstsamstag, 19. Mai, um 8.30 Uhr das Freibad am Stadtweiher.

„Wir möchten unsere wichtigste Freizeiteinrichtung allen daheim gebliebenen Leutkircherinnen und Leutkirchern in den Pfingstferien unbedingt zur Verfügung stellen, vor allem natürlich den Kindern und Jugendlichen, für die unser Stadtweiher in den Ferien ein beliebter Treffpunkt ist“, betont Julia Panzram von der Touristinfo Leutkirch.

Die mittelfristigen Wetterprognosen versprechen für das Pfingstwochenende heiteres bis wolkiges Frühlingswetter mit Temperaturen, die sich nur recht mählich der 20-Grad-Marke nähern. „Nicht gerade das, was man sich unter prachtvollem Badewetter vorstellt“, so Panzram. Schwimmmeister Robert Rössler kann aber abgehärteten Schwimmerinnen und Schwimmern zusagen, dass am Samstagmorgen die Wassertemperatur im Becken auf mindestens 20 Grad angeheizt ist. Bei diesen Temperaturen ist es kälteresistenten Schwimmern durchaus möglich, ein kleines Ausdauertraining zu absolvieren.

Das Freibad-Team wendet für die flexiblen Öffnungszeiten auch weiter die seit Jahren gültigen Regeln an. Deren wichtigste ist die sogenannte „Schlechtwetterregelung“: Bei Lufttemperaturen von 15 Grad und mehr, aber regnerischem Wetter ist das Freibad von 8.30 bis 11 Uhr und von 17 bis 18 Uhr für alle geöffnet. Bei Lufttemperaturen von weniger als 15 Grad bleibt das Bad geschlossen.

„Grundsätzlich möchten wir unser Bad möglichst durchgängig geöffnet haben, wir wissen ja auch, dass es viele Leute gibt, die regelmäßig ihre Bahnen ziehen möchten“, sagt Fachbereichsleiter Karl-Anton Maucher. „Gleichwohl wird es auch in diesem Sommer Tage geben, an denen es aus Kostengründen nicht darstellbar ist, das Bad zu öffnen. Zum Beispiel bei zehn Grad und Dauerregen. Dafür bitten wir um Verständnis.“

Zum Saisonauftakt am Samstag verlost die Schwimmschule Allgäu im Leutkircher Freibad Schwimmkurse für Kinder.

Die wetterabhängigen Öffnungszeiten veröffentlicht das Freibadteam täglich aktuell im Internet unter der Webseite www.leutkirch.de/freibad

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen