Sportschützen sammeln Christbäume ein

Lesedauer: 2 Min
Wie hier im letzten Jahr werden auch dieses Jahr wieder rund 20 Mitglieder der Sportschützen die Christbäume von den Sammelstell
Wie hier im letzten Jahr werden auch dieses Jahr wieder rund 20 Mitglieder der Sportschützen die Christbäume von den Sammelstellen abholen. (Foto: SSV Leutkirch)
Schwäbische Zeitung
pam

Diesen Samstag, 11. Januar, sammeln Mitglieder des Sportschützenvereins Leutkirch (SSV) die Christbäume ein, die bis dahin an den Sammelstellen abgegeben wurden.

In der ganzen Stadt sind insgesamt 26 Sammelstellen eingerichtet worden, an die die Bäume noch bis zum Samstag, 9 Uhr, gebracht werden können. dafür seien am Samstag rund 20 Mitglieder, ein Lkw, ein Traktor und ein Pkw, jeweils mit Hänger, im Einsatz, erklärt Ruppert Lemcke von den Sportschützen. Im vergangenen Jahr habe der Verein das erste Mal die Bäume im Auftrag der Stadt eingesammelt. Die Bürger hätten damals die Christbäume vorbildlich an den Sammelstellen abgelegt, blickt er zurück. Der Abladeplatz, zu dem die Vereinsmitglieder alle Bäume bringen, befinde sich auf der Wilhelmshöhe. Der Funken, für den die Christbäume verwendet werden, werde nach der Fasnet von der Kolpingsfamilie aufgebaut und abgebrannt.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen