Segnung der Monstranz erfolgt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Besucher aus nah und fern haben Ende April die Segnung der neuen Monstranz, die eine großzügige Spenderin Regina Pacis geschenkt hat, gefeiert. Die Monstranz wurde am Ende des Gottesdienstes von Pater Hubertus Freyberg gesegnet und eingesetzt. Der SWR bringt am 7. Juni einen Fernsehbeitrag über die Herstellung der Monstranz, die zukünftig in der regelmäßig stattfindenden eucharistischen Anbetung in der Kapelle zum Einsatz kommt. Die Segnung der Monstranz kann auch als Video auf dem Youtube-Kanal von „Regina Pacis Leutkirch“ angeschaut werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen