Schwerer Unfall auf A96 zwischen Leutkirch und Aichstetten

Chef vom Dienst Digital / stellv. Leiter Digitalredaktion

Ein 67-Jähriger hat sich bei Leutkirch im Allgäu (Landkreis Ravensburg) mit seinem Wagen auf der A96 überschlagen und dabei schwer verletzt. Ersthelfer hatten den Mann am Samstagmittag aus dem zerstörten Fahrzeug geholfen, Rettungskräfte brachten ihn anschließend in eine Klinik, wie die Polizei mitteilte.

Wieso der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist bislang noch unklar. Das Auto kam zuerst gegen eine Böschung neben der Autobahn, überschlug sich und landete anschließend mit dem Dach auf dem linken Fahrstreifen. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie