Sängergruppe Engerazhofen eröffnet Reihe

Lesedauer: 4 Min

Die Musikkapelle Wuchzenhofen wird das erste Standkonzert im freien gestalten.
Die Musikkapelle Wuchzenhofen wird das erste Standkonzert im freien gestalten. (Foto: Archiv- Simon Nill)
Redaktionssekretariat

Die Freitagskonzerte beginnen bis auf Ausnahmen jeweils, um 19.30 Uhr. Die Auftritte der Musiker sind in den verschiedenen Seniorenzentren, jeweils sonntags, um 11 Uhr.

Einklappen  Ausklappen 

Mit dem Wonnemonat Mai beginnt in Leutkirch die Saison der Standkonzerte. Laut der Stadtverwaltung sind insgesamt 34 Auftritte an verschiedenen Plätzen geplant.

Los geht es am Freitag, 4. Mai mit der Sängergruppe Engerazhofen im Bocksaal, bevor der Musikverein Wuchzenhofen am Sonntag, 6. Mai im Carl-Joseph-Seniorenzentrum sowie am Freitag, 11. Mai auf dem Marktplatz zu hören ist. Weiter im Programm geht es am Freitag, 18. Mai mit der Musikkapelle Gebrazhofen sowie am Freitag, 25. Mai mit der Musikkapelle Urlau und dem Allgäuer Alphorntrio auf dem Markplatz, bevor hier am Freitag, 1. Juni die Stadtkapelle spielt.

Es folgen am Freitag, 8. Juni die Trachtenkapelle Friesenhofen sowie am Freitag, 15. Juni die Musikkapelle Engerazhofen, die bereits um 19 Uhr auf dem Marktplatz auftreten. Letztere ist am Sonntag, 17. Juni im Seniorenzentrum am Ringweg zu hören. Weiter mit den Freitagskonzerten geht es am 22. Juni, um 19 Uhr mit der Musikkapelle Willerazhofen, die auf dem Marktplatz spielt und am Sonntag, 24. Juni im Carl-Joseph-Seniorenzentrum zu hören ist. Das letzte Konzert im Monat Juni findet am Freitag, 29. Juni auf dem Marktplatz mit der Musikkapelle Herlazhofen statt, bevor diese am Sonntag, 1. Juli, im Carl-Joseph-Seniorenzentrum in den neuen Monat startet. Es folgt am Freitag, 6. Juli, um 19 Uhr ein Auftritt der Jugendkapelle Leutkirch-Achtal auf dem Marktplatz.

Die Trachtenkapelle Friesenhofen tritt am Sonntag, 8. Juli im Carl-Joseph-Seniorenzentrum auf, die Jugendkapelle Leutkirch-Achtal im Seniorenzentrum am Ringweg. Weiter mit den Freitagskonzerten auf dem Marktplatz geht es am 13. Juli mit einem Serenadenkonzert, bevor am 20. Juli der Sängerkranz Leutkirch im Museumshof oder im Bocksaal zu hören ist. Die Musikapelle Schloß Zeil spielt am 27. Juli auf dem Marktplatz. Das Schlusslicht im Monat Juli, bildet die Musikkapelle Heggelbach, am Sonntag, 29. Juli im Carl-Jospeh-Seniorenzentrum.

Nicht während des Altstadtsommers

Während des Altstadtsommerfestivals gibt es am Freitag, 3. sowie 10. August keine Standkonzerte auf dem Marktplatz. Danach geht es Freitag, 17. August mit der Musikkapelle Heggelbach sowie am Freitag, 24. August mit der Musikkapelle Diepoldshofen auf dem Marktplatz weiter. Diese ist am Sonntag, 26. August zu Gast im Seniorenzentrum am Ringweg. Der Musikverein Merazhofen bildet am 31. August das Schlusslicht des Monats auf dem Marktplatz, bevor der Musikverein Merazhofen am 2. September im Carl-Joseph-Seniorenzentrum in den neuen Monat startet. Am Freitag, 7. September ist auf dem Marktplatz die Musikkapelle Reichenhofen zu hören, die am Sonntag, 9. September im Seniorenzentrum am Ringweg zu Gast ist.

Weiter im Programm geht es am 14. September mit der Musikkapelle Hofs auf dem Marktplatz, bevor die Musikkapellen Schloß Zeil am Sonntag, 16. September im Seniorenzentrum Carl-Joseph und die die Musikkapelle Hofs im Seniorenzentrum am Ringweg zu hören sind. Der Männerchor ist am Freitag, 21. September zu Gast im Bocksaal, bevor die Musikkapelle Urlau am Sonntag, 14. Oktober im Seniorenzentrum Carl-Joseph die Saison der Standkonzerte beendet.

Die Freitagskonzerte beginnen bis auf Ausnahmen jeweils, um 19.30 Uhr. Die Auftritte der Musiker sind in den verschiedenen Seniorenzentren, jeweils sonntags, um 11 Uhr.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen