Praktischer Genussplan zeigt Ziele auf einen Blick

Lesedauer: 2 Min
 Der Leutkircher Genussführer.
Der Leutkircher Genussführer. (Foto: Stadt)
Schwäbische Zeitung

Die Leutkircher Touristinfo hat eine neue Auflage des Genussführers, ehemals Gastronomieführer, herausgebracht. Gemeinsam mit einer Leutkircher Werbeagentur optimierte und erweiterte das Team der Touristinfo die neue Broschüre auf 36 Seiten, teilt die Stadt mit.

Mit der neuen Ausgabe hat die Touristinfo noch einmal die Auflage nahezu verdoppelt. 53 Lokale und Betriebe aus Stadt und Land präsentieren sich, darunter 25 neu aufgenommene Adressen. Hinzu kommen laut Mitteilung viele interessante Neuerungen: So präsentiere der neue Genussführer die Vielfalt der Allgäuer Schmankerl von „A wie Apfelküchle“ bis „Z wie Zwiebelrostbraten“, die mediterranen Küchen mit ihren Köstlichkeiten, die nach Sonne und Urlaub schmecken, sowie eine Reise in asiatische Geschmackswelten und exotische Zutaten.

Gemütliche Cafés und urige Kneipen mit hausgemachten Spezialitäten, süßen Leckereien und heimischem Bier seien ebenso zu finden. Auch Bäckereien, Metzgereien und Käsereien, wo für die Allgäuer Brotzeit oder das ausgiebige Vesper nach einer Erkundungstour durch die Region eingekauft werden kann, seien in dem Genussführer aufgeführt.

Zur Orientierung beinhalte der Führer einen herausnehmbaren Genussplan, der Ziele zum Thema „Essen & Trinken“ auf einen Blick zeigtm, heißt es in der Mitteilung abschließend.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen