Polizei sucht Zeugen nach Auffahrunfall auf der A 96 bei Leutkirch

Schwäbische Zeitung

Nachdem sich am Montagnachmittag gegen 15 Uhr auf der A 96 ein Verkehrsunfall ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei Kißlegg nach Zeugen und bittet unter der Rufnummer 07563 /90990 um Hinweise auf auf den flüchtigen Unfallbeteiligten.

Ein 57 Jahre alter Porschefahrer war in Richtung Lindau unterwegs, als kurz nach der Anschlussstelle Aichstetten Starkregen einsetzte. Der 57-Jährige bremste und wechselte von der linken auf die rechte Spur, als ihm ein unbekannter Fahrer von hinten auffuhr. Während der Porschefahrer nach der Kollision auf dem Standstreifen anhielt, fuhr der Unbekannte davon. Am Porsche entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen