Polizei ertappt Jugendliche mit Joint

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Daniel Karmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz hat sich eine 20-Jährige zu verantworten, die laut Polizeibericht am Sonntagabend gegen 19 Uhr von Beamten des Polizeireviers in der „Oberen Vorstadtstraße“ beim Rauchen eines Joints angetroffen wurde. Den Polizisten war der Marihuana-Geruch aufgefallen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen