Polizei bittet nach möglichem Unfall mit Jugendlichem in Leutkirch um Hinweise

Schwäbische Zeitung

Um Hinweise aus der Bevölkerung bittet das Polizeirevier Leutkirch, nachdem ein 15-jähriger Jugendlicher am Montagvormittag mit Verletzungen nach Hause kam.

Wie die Polizei weiter mitteilt, war der junge Mann mit seinem Fahrrad gegen 10 Uhr von der Leutkircher Lindenstraße nach Hause in die Ringwegsiedlung gefahren. Weil der 15-Jährige eine Verletzung am Kopf aufwies und keine Erinnerung an das Geschehene hatte, verständigte die Mutter die Rettungskräfte.

Die Polizei schließt nicht aus, dass der Teenager auf dem Heimweg mit seinem Fahrrad gestürzt oder mit einem Fahrzeug zusammengestoßen ist. Personen, denen der schwarz gekleidete Jugendliche mit seinem Fahrrad aufgefallen ist oder die einen Sturz oder einen Zusammenstoß beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07561 / 848 80 beim Polizeirevier Leutkirch zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen