Polizei beschlagnahmt Drogen bei Jugendlichen in Leutkirch

 Einen Drogenfund bei einem Jugendlichen meldet die Polizei aus Leutkirch.
Einen Drogenfund bei einem Jugendlichen meldet die Polizei aus Leutkirch. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei der Kontrolle von zwei Jugendlichen und einem Heranwachsenden auf dem Parkplatz einer Schule im Leutkircher Öschweg haben Beamte des Polizeireviers bei einem 15-Jährigen einen Grinder mit einer...

Hlh kll Hgollgiil sgo eslh Koslokihmelo ook lhola Ellmosmmedloklo mob kla Emlheimle lholl Dmeoil ha Ilolhhlmell Ödmesls emhlo Hlmall kld Egihelhllshlld hlh lhola 15-Käelhslo lholo Slhokll ahl lholl sllhoslo Alosl Amlheomom ook Lmhmh slbooklo. Imol Ahlllhioos kll Egihelh hldmeimsomeall khldl khl Klgslo dmal Lmhmh ook elhsllo klo Koslokihmelo mo. Kll eml dhme ooo slslo Slldlgßld slslo kmd Hlläohoosdahlllisldlle eo sllmolsglllo.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

Immer wieder Streitthema: Masken an Schulen. Ein Ulmer Lehrer und eine Waldorfschule streiten sich nun vor Gericht.

Prozess: Waldorf-Lehrer verweigert Maske

Endet diese Pädagogen-Ära im Zwist? 30 Jahre unterrichtete Fritz P. (Name geändert) an der Ulmer Waldorfschule in der Römerstraße. Bis ihm die Schule inmitten der Pandemie kündigte. Grund: Der Lehrer weigerte sich, Maske zu tragen, legte auch ein Attest vor. Nun wird der Fall vor dem Ulmer Arbeitsgerichts verhandelt.

Eine bewährte Zusammenarbeit Wie andere Schulen auch, hat das Coronavirus die Waldorfschule in der Römerstraße (es gibt zwei Waldorfschulen in Ulm) wie aus heiterem Himmel getroffen.

Sparschwein auf Werbematerial und Informationsbriefen zur Riester-Rente: Der Bund der Versicherten befürchtet fatale Konsequenze

Riester-Rente steht vor dem Aus: Dramatische Rentenkürzungen drohen

Eine kleine gesetzliche Änderung sorgt für Wirbel. Das Bundesfinanzministerium (BMF) will den Garantiezins bei Lebensversicherungen vom 1. Januar 2022 an absenken. Statt bisher 0,9 Prozent dürfen die Anbieter ihren Kunden nur noch 0,25 Prozent zusagen.

„Die Anpassung leistet einen wichtigen Beitrag, im Interesse der Versicherten die langfristige Stabilität der Lebensversicherung zu unterstützen“, erläutert eine Sprecherin des BMF. Die Verordnung dazu werde in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Mehr Themen