Pächter für Kiosk im Freibad gefunden

Lesedauer: 2 Min
 Ab dem 1. Mai übernehmen Xhevat Bajrami und Fatbardha Lisaj aus Kempten das Leutkircher Freibad.
Ab dem 1. Mai übernehmen Xhevat Bajrami und Fatbardha Lisaj aus Kempten das Leutkircher Freibad. (Foto: Archiv: Heinz Mauch)
Redaktionsleiter

Die Stadt Leutkirch hat neue Pächter für das Kiosk im Freibad Stadtweiher gefunden. Ab dem 1. Mai übernehmen dort Xhevat Bajrami und Fatbardha Lisaj aus Kempten das Zepter. Das teilt die Stadtverwaltung auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“ mit. Das Paar bringe langjährige Erfahrung in allen Bereichen der Gastronomie mit. Vier Jahre lang hätten sie den Kiosk im Herlazhofer Moorbad geführt. Die neuen Pächter setzen laut Verwaltung auf „gute, eigene Küche mit frischen Zutaten aus der Region“. In einer nicht öffentlichen Sitzung hatte sich der Leutkircher Gemeinderat für das Kemptener Paar entschieden. Sechs Bewerbungen gingen für die Neuverpachtung des Kiosks im Freibad ein. Drei Kandidaten hätten ihre Bewerbung allerdings innerhalb der Frist wieder zurückgezogen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen